· 

Foto-Exkursion in die Eifel 21.08.2014

Heute geht es in die Eifel im Raum Blankenheim. Die Schmetterlingsaison nähert sich dem Ende. Dafür fängt die Blütezeit der Herbstzeitlosen und des Deutschen Enzian an. Nach langem suchen fand ich dann doch noch einige Falter an ihrem Schlafplatz.


Sonnenröschenbläuling, Silbergrüner Bläuling und Hauhechelbläuling waren noch zu finden. Allerdings nicht mehr in großer Stückzahl. Dennoch bekam ich einige schöne Motive vor die Kamera.

An den verschiedenen Schlafplätzen, saßen sie voll mit vielen Tautropfen.

Das sind natürlich wunderschöne Motive. Das Licht hätte besser sein können, es war sehr nebelig und die Sonne kam selten einmal durch. Alle Fotos sind mit der Canon 5D Mark III, 100mm Makro, Stativ, Funkauslöser gemacht.


Auf den Wiesen glitzerten überall die mit Tau besetzten Spinnennetze. Ein wunderschöner Anblick, dem man sich nicht entziehen konnte ;-)

Laßt euch von dieser schönen Stimmung einfangen!


Herbstzeitlose, Steinpilze waren in großer Anzahl zu sehen. Ich konnte nicht wiederstehen, eine Tüte voll Steinpilze mit nach Hause zu nehmen. Sie schmeckten vorzüglich mmmhh ;-)

Zu guter letzt sah ich den seltenen Nierenfleck oder Birkenzipfelfalter. Da er meistens auf Hecken oder auf Bäumen sitzt, bekommt man ihn selten zu sehen. Doch ich hatte Glück und konnte wenigsten ein Foto von ihm machen.

Ich freue mich wie immer über Kommentare unter meinem Blogbericht ;-)

Wenn euch der Bericht gefällt, sagt es bitte weiter. Wenn nicht Psssst !

Bis zur nächsten Tour!

Herzliche Grüße

Andreas