Foto-Tour nach Unterfranken/Taubertal Teil 1


Liebe Freunde der Natur- und Naturfotografie,

 

von meiner Fototour aus Unterfranken zurück, hieß es erstmal Fotos sichten ;-)

Mit der Ausbeute bin ich zufrieden, eine kleine Auswahl kann ich euch hier in zwei Teilen präsentieren. Einige seltene Schmetterlinge konnte ich für euch fotografieren. Im zweiten Teil hatte ich dann eine Premiere, mehr möchte ich noch nicht verraten ;-)

Viel Spaß!


Der Rote Scheckenfalter (Melitaea didyma) aus der Familie der Edelfalter. Am ersten Tag fuhr ich von der Autobahn früh morgens direkt ins Habitat, um den Roten Scheckenfalter am Ansitz zu fotografieren. Das Licht war noch gut und so konnte ich direkt loslegen.

Hier kamen Stativ und Funkauslöser zum Einsatz ( Canon 5D Mark III, Canon Makro 100 mm )


Der Kleine Eisvogel (Limenitis camilla) aus der Familie der Edelfalter ließ sich am nächsten Tag  mit dem Einsatz des 400 mm Tele fotografieren. Manchmal hat man das Glück, das man nah herankommt. Aber meistens sind sie sehr scheu, hier ist das Tele Canon 100-400 mm/4.0-5,6 LII IS gerade richtig. Mit seiner Naheinstellgrenze von 98 cm kann man die Falter formatfüllend abbilden.


Der Kreuzdorn-Zipfelfalter (Satyrium spini) aus der Familie der Bläulinge ist normalerweise auch ein sehr scheuer Geselle. An diesem Tag war es etwas kühl, die Sonne wechselte sich mit Wolken ab. So war es zu erklären, das der Falter in Seelenruhe am Rauhen Arland saugte. Er ließ sich durch mich überhaupt nicht stören, wollte unbedingt fotografiert werden ;-))


Der Rote Apollo (Parnassius apollo) aus der Familie der Ritterfalter ist für mich immer ein besonderes Erlebnis. Dieser wunderschöne Schmetterling zaubert mir immer eine Gänsehaut. Im ganzem Habitat flogen nur 2-3 Falter, sie waren ganz frisch ausgeschlüpft. Bevor der Falter von der Sonne aufgetankt hatte, gelangen noch einige schöne Aufnahmen. Freue mich jetzt schon ihn wiederzusehen.


Ich hoffe euch hat der erste Teil meiner Reise gefallen!

Auch im zweiten Teil gibt es wieder einige Highlights zu sehen, ihr könnt gespannt sein ;-)

Über Anmerkungen auf meiner Webseite, unter dem Bericht würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

Euer Andreas


Kommentar schreiben

Kommentare: 15
  • #1

    Der Silent (Freitag, 15 Juli 2016 10:49)

    Super schöne Fotos! Echt Klasse.
    Habe über G+ hier her gefunden und werde mir deine Seite auch gleich unterden Favoriten abspeichern.

    Gruß Uwe

  • #2

    Stephan D. (Freitag, 15 Juli 2016 10:59)

    Beneidenswerte Ergebnisse Andreas ! Ich kenne niemanden der es besser macht als Du.
    LG Stephan

  • #3

    Stefan Lau (Freitag, 15 Juli 2016 11:28)

    Für mich wie ein Lehrbuch. Besonders die Hinweise zu den Fototechniken.

  • #4

    Robert Kubacki (Freitag, 15 Juli 2016 12:04)

    Znakomita relacja i jak zawsze rewelacyjne fotografie.
    Pozdrawiam.

  • #5

    carmen cristea (Freitag, 15 Juli 2016 12:12)

    Mein lieber Andreas ,die Bilder sind fantastisch geworden . Freu mich schon auf deine Überraschung und weiter so schöne Bilder von dir .lg carmen

  • #6

    Streich Gerda (Freitag, 15 Juli 2016 16:42)

    Hallo Andreas das war bestimmt eine ereignissreiche Tour,wunderschöne Aufnahmen die du uns da mitgebracht hast.Da ist ein Bild schöner als das andere,ich bin wie immer total Begeistert.Ich bin ja schon Neugierig auf deine Überraschung:-))))glg Gerda

  • #7

    Michael (Freitag, 15 Juli 2016 17:10)

    Hallo Andreas,
    wie immer zeigst du Fotos von beeindruckender Qualität. Typisch Kolossa (-;
    Gruß
    Michael

  • #8

    Arno Laber (Samstag, 16 Juli 2016 17:34)

    Hallo Andreas, es ist immer wieder ein Genuss Deine Schmetterlingsbilder anzuschauen. Da ist eins schöner wie das Andere. Deine Begeisterung für den Apollo kann man sehr gut nachvollziehen, bei den tollen Fotos von ihm.
    Vielen Dank für's Teilen Deiner Fotos.
    Viele Grüße, Arno

  • #9

    Markus Bahlke (Sonntag, 17 Juli 2016 13:57)

    Vielen Dank für die entzückenden Bilder.
    Deine Fotos sind immer eine Augenweide, die Motive zu finden ist mit Sicherheit auch mit großem Aufwand verbunden, und ich zolle Dir dafür meinen Respekt.
    Leider fehlt mir die Zeit mich intensiver mit der Fotografie zu beschäftigen, und so bleibt es nur ein kleines Hobby für mich.
    Umso mehr freue ich mich von dir zu hören/sehen

    Viele Grüße

    Markus Bahlke

  • #10

    Michael Günther (Sonntag, 17 Juli 2016 21:30)

    Wieder eine sehr feine Arbeit von dir Andreas. Ich freue mich, dass du uns daran teilhaben lässt und deine schönen Aufnahmen mkt uns teilst.

  • #11

    eva (Montag, 18 Juli 2016 18:49)

    Das sind wieder ganz wunderbare Aufnahmen lieber Andreas und ich freue mich schon auf Teil 2.
    LG Eva

  • #12

    Helga (Mittwoch, 20 Juli 2016 16:38)

    Hallo Andreas,
    einfach schön! Ich freue mich auf Teil 2 und auf Dein Buch!
    LG Helga

  • #13

    Bernd Flicker (Mittwoch, 20 Juli 2016 18:21)

    Sehr schöne Aufnahmen und wie gewohnt ganz toll beschrieben.

  • #14

    Michael Bachmann (Sonntag, 24 Juli 2016 11:36)

    Hallo Andreas,
    auch auf deiner Tour durchs Taubertal sind dir wieder sehr schöne Aufnahmen von wunderschönen Schmetterlingen gelungen. VG :-)

  • #15

    Andreas Kolossa (Samstag, 13 August 2016 10:58)

    Vielen Dank für eure tollen Rückmeldungen, bin wie immer begeistert ;-)
    Viele Grüße
    Andreas