Foto-Tour nach Unterfranken/Taubertal Teil: 2


Liebe Freunde der Naturfotografie,

Heute lade ich euch zu meinem zweiten Teil der Foto-Tour  nach Unterfranken/Taubertal ein. Auch in diesem Teil kann ich euch einige seltene Insekten zeigen.

Alle Fotos sind mit der Canon 5D Mark III, Canon Makro 100 mm/2.8, Stativ, Funkauslöser aufgenommen. Ausnahmen: Großer Fuchs und die Hafte mit offenen Flügeln, Freihand.


Das Bergkronwicken-Widderchen (Zygaena fausta) aus der Familie der Widderchen, ist eins der schönsten und seltensten heimischen Widderchen. Nur noch an sehr wenigen Stellen kann man es beobachten. Im Volksmund wird es auch Glücks-Widderchen genannt.

(Canon 100 mm Makro, Stativ,Funkauslöser)


Der Libellen-Schmetterlingshaft (Libelloides coccajus) und Der Langfühlerige Schmetterlingshaft (Libelloides longicornis) aus der Familie der Netzflügler. Die Hafte sind in Deutschland sehr selten anzutreffen. Eine große Besonderheit ist, das beide Arten hier in einem Habitat zur gleichen Zeit flogen. Das ist wohl einzigartig in Deutschland! Es ist ein besonderes Erlebnis diese filigranen Insekten zu beobachten,  wie sie über die Wiesen segeln und Jagd nach Insekten sind. Dank meiner beiden Freunde Bernd und Ritschi sind mir diese schönen Aufnahmen gelungen ;-)


Überrascht war ich, den Großen Fuchs (Nymphalis polychloros) aus der Familie der Edelfalter anzutreffen. Der sehr scheue Falter, läßt sich nur sehr selten so nah beobachten......freu ;-)

Die Aufnahmen vom Großen Fuchs sind mit dem 100-400 mm Tele 4.0-5.6 LII IS USM von Canon aufgenommen worden.

Der Kleine Feuerfalter (Lycaena phlaeas) aus der Familie der Bläulinge ist zwar sehr häufig, aber mir waren bis dahin noch keine guten Fotos von ihm gelungen. Jetzt an einem frühen Morgen konnte ich Falter an ihrem Schlafplatz finden, ideal zum fotografieren ;-)

(Canon Makro 100 mm, Stativ, Funkauslöser)

Das war mein kleiner Bericht in zwei Teilen, aus Unterfranken/Taubertal. Ich hoffe ich konnte euch wieder für die Natur und ihre kleinen Wunder begeistern.

Über Kommentare auf meiner Webseite freue ich mich sehr ;-)

Herzliche Grüße

Andreas