Mein Neues Buch!

Ab sofort erhältlich!!


Schmetterlinge -                                                                       so gelingen faszinierende Fotos


Andreas Kolossa

SCHMETTERLINGSFOTOGRAFIE

  • Schmetterlingsfotografie
  • Verlag: Bildner
  • Seitenzahl: 225 Seiten
  • Erscheinungsjahr 2020
  • Über 200 Fotos
  • Deutsch
  • ISBN 978-3-8328-0413-8
  • Preis: 29,90 Euro


Erscheint am 14. April 2020 im Bildner Verlag.

https://bildnerverlag.de

Auch im Buchhandel und in den größten Onlineshops im Internet ist es erhältlich.

www.amazon.de





In meinen Fotos versuche ich, meine Begeisterung für die Schmetterlinge und die Natur wiederzugeben. Es ist mir ein Anliegen, den Betrachtern die Faszination und Schönheit der Schmetterlinge näher zu bringen. Hinter jedem Foto steckt ein wunderbares Erlebnis im Reich der Natur. Mein Fokus ist seit Beginn meiner fotografischen Laufbahn vor über 35 Jahren vorwiegend auf die Fotografie heimischer Schmetterlinge (Tagfalter) ausgerichtet. Dazu war es erforderlich, mir umfangreiches Wissen über Schmetterlinge, ihre Habitate und ihre Lebensumstände anzueignen. Im Laufe der Zeit habe ich für mich spezielle fotografische Vorgehensweisen erprobt und verfeinert.

 


Ich freue mich sehr, euch hier mein erstes großes Buch präsentieren zu können. Über positive Rezensionen würde ich mich besonders freuen!

Herzliche Grüße

Andreas Kolossa


Kommentare: 8
  • #8

    Jörg Kuhbandner (Donnerstag, 14 Mai 2020 16:43)

    Sehr geehrter Herr Kolossa,

    hiermit möchte ich ihnen zu Ihrem Buch „Schmetterlinge“ ein großes Kompliment machen. Ich finde es rundum gelungen und für jeden verständlich erklärt, sowohl die Fototechnik als auch die Schmetterlingswelt. Ein zweites Buch habe ich direkt meinem Nachbarn geschenkt. Bevor ich ihm die Technik erkläre, ist Ihre Art des Heranführens an das Thema genial.

    Ich selbst fotografiere seit vielen Jahren Schmetterlinge und beschäftige mich mit der Aufzucht heimischer Falter in meinem Naturgarten in Dresden Oberwartha. Ich hoffe so die Populationen zu stärken und versuche Menschen für unsere Schmetterlingswelt zu sensibilisieren.

    Wahrscheinlich kein Zufall, dass sich die Beschreibung Ihrer Ausrüstung fast 1:1 mit meiner deckt, bis auf ein paar Zubehörteile, wie zum Beispiel der Canon-Winkelsucher zum Aufstecken, für mich unverzichtbar. Dafür kannte ich den L-Winkel noch nicht. Bei mir als Laie entwickelte sich das mit wachsender Erfahrung über die Jahre und ich sehe in Ihrer Beschreibung eine Bestätigung, denn ein vergleichbares Buch gab es bis jetzt nicht.

    Für mich sind die Fotos in Ihrem Buch das Wichtigste. Diese setzen die Maßstäbe an Qualität für den Leser und ambitionierten Fotografen hoch an und geben den richtigen Ansporn. Die Bilder vom Schwarzen Apollo und vom Blauschillernden Feuerfalter sind die absoluten Highlights. Beide Falter stehen noch ganz oben auf meiner Wunschliste.

    Mit Ihren Bildern dokumentieren Sie die Schönheit unserer Schmetterlingswelt, was vielen Menschen auch damit bewusst werden muss, wie gefährdet diese Welt ist. Da Sie im Buch auch die Vorkommen örtlich beschreiben, machen Sie es möglich, dass der Leser auch zu den seltenen Arten findet. Darin besteht auch eine Gefahr, wie ich selbst an Hotspots wie Nettersheim oder Valwig beobachten konnte. Die Jagd nach dem Bild vom seltenen Falter steht manchmal im Widerspruch zum Naturschutz. Deshalb ist Ihr Buch sehr wichtig. Hoffentlich liest auch jeder Ihren Epilog.

    Also weiterhin viel Erfolg, dass Ihr Buch viele Leser findet!

    Viele Grüße sendet
    Jörg Kuhbandner,
    ein Schmetterlingsfreund

    Bestimmt interessant:
    Buch „Schmetterlinge im Weinberg“, Notschriften Verlag Radebeul
    von Jörg Kuhbandner

  • #7

    Dirk Langefeld (Montag, 13 April 2020 17:43)

    Lieber Andreas,
    ich gratuliere zu dem neuen Buch. Das was ich bisher auszugsweise sehen durfte, ist wirklich atemberaubend. Vielen Dank für die tollen Aufnahmen, die du glücklicherweise mit deinem Leserkreis teilst.
    Grüße Dirk

  • #6

    BRIGITTE HORNIK (Donnerstag, 20 Februar 2020 20:40)

    Ich bin schon sehr gespannt auf das neue Buch, denn deine Fotos sind sensationell!!!
    Ich freue mich schon darauf und ich bin schon sehr neugierig wie diese herrlichen Fotos zustande kommen. LG Brigitte

  • #5

    Sabine Brestrich (Sonntag, 16 Februar 2020 11:51)

    Wow. Ich gratuliere dir ganz herzlich. Das wird sicher wieder ein großer Erfolg. Dir sage ich ein riesen großes Dankeschön, dass du dein soooo großes Wissen weiter gibst. Du kannst sehr stolz auf dich sein.

  • #4

    Claus Fisser (Samstag, 15 Februar 2020 18:04)

    Hallo Andreas,
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit dem garantiert sehr sehr gutem Werk.
    GLG Claus

  • #3

    Romy Demarmels (Samstag, 15 Februar 2020 14:17)

    Lieber Andreas
    Herzliche Gratulation zu Deinem neuen Buch. Das Titelbild sieht vielversprechend aus - einfach toll, deine Bilder. Die Punkte zum Inhalt versprechen viel Interessantes.
    Ich freue mich, Dein neues Werk bald in den Händen zu halten und wieder viel von Dir zu lernen.
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Romy

  • #2

    Birgit Kenter (Freitag, 14 Februar 2020 20:01)

    Hallo Andreas,
    das ist ja eine schöne Überraschung. Hast ja schon mal erwähnt, dass Du an einem neuen Buch arbeitest und jetzt ist es fertig. Passend zur kommenden Schmetterlingssaison :)
    Freue mich schon sehr darauf!
    Viele liebe Grüße
    Birgit

  • #1

    Arno (Freitag, 14 Februar 2020 19:18)

    Hallo Andreas,
    ich bin schon sehr gespannt auf dein Buch. Die Inhaltsangabe verspricht viele interessante Themen. Super, dass du deine Erfahrung mit Anderen teilst. Deine Bilder sind alleine schon eine hervorragende Empfehlung und nun gewährst du uns Einsicht darin, wie du diese Spitzenfotos machst. Danke!
    Viele Grüße vom Rhein, Arno