· 

Fototour in die Rhön


Auch in diesem Jahr führte mich eine Fototour in die wunderschöne Rhön. Ich war schon ganz gespannt, was mich dort alles erwarten würde ;-)

Das Wetter war wie überall in diesem Jahr ein Traum, fast schon zu warm und zu trocken.

Fast alle Schmetterlingsarten waren drei Wochen früher am Start. So viele Schmetterlinge hatte ich schon über 15 Jahre nicht mehr gesehen. Es sollte eine fantastische Woche werden, aber seht selbst ;-)


Einige Arten konnte ich auch im Foto festhalten, hier eine kleine Auswahl:

 

Streifenbläuling (damon) aus der Familie der Bläulinge

Feuriger Permuttfalter (adippe) aus der Familie der Edelfalter

Thymain-Ameisenbläuling (arion) aus der Familie der Bläulinge

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (nausithous) aus der Familie der Bläulinge

Klee-Widderchen (lonicerae) aus der Familie der Widderchen

Kaisermantel (paphia) aus der Familie der Edelfalter

Zahnflügel-Bläuling (daphnis) aus der Familie der Bläulinge

 

Alle Fotos sind mit der Canon 5D Mark IV, Sigma Makro 150 mm/2.8, Stativ und Funkauslöser fotografiert.



Von Ende März bis jetzt hat uns das schöne Wetter voll im Griff und beschert uns das beste Insektenjahr seit vielen Jahren. So darf es weitergehn, das Jahr ist ja noch nicht zu Ende. Einige Überaschungen wird es bestimmt auch noch geben. Inzwischen war ich auch wieder einige male in der Eifel, ich werde auch von dort wieder berichten.

 

Wenn euch der Bericht aus der Rhön gefallen hat, lasst gerne einen Kommentar hier ;-)

Herzliche Grüße

Andreas

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Annette Spijker (Freitag, 27 Juli 2018 12:40)

    Lieber Andreas,
    Du hast uns mitgenommen in eine schöne Tour in die Rhön. Vielen Dank für die Einladung!
    Wunderschöne Aufname der Schmetterlingen und auch noch so viele Arten. Super!!!!

    Liebe Gruß,
    Annette

  • #2

    Peter Meier (Freitag, 27 Juli 2018 13:39)

    Moin Andreas,
    tolle Fotos zeigst du uns da und da ständig ein leichtes Lüftchen dort geht,
    zeigt es deine fotografischen Künste um so mehr.
    Wir waren eine Woche später als du, zum wiederholten Male, in der Rhön und
    ich kann dir nur zustimmen, es lohnt sich.
    Nächstes Jahr gehts wieder für ein zwei Wochen dort hin, vielleicht läuft man
    sich ja mal auf irgend einer Wiese über den Weg.

    LG, Peter

  • #3

    Ernst Plüss (Samstag, 28 Juli 2018 13:34)

    Hallo Andreas
    Vielen Dank für die Einladung und die vielen Röhn Eindrücke und Fotos die Du hier mit uns teilst.
    Gekonnt fotografiert und perfekt präsentiert.
    LG ernst

  • #4

    Michael Bachmann (Sonntag, 29 Juli 2018 10:29)

    Wunderschöne qualitativ hochwertige Aufnahmen verschiedenster Arten in einer ebenso schönen Landschaft, präsentierst du hier. Absolut klasse fotografiert, Andreas!
    Gruß
    Michael

  • #5

    Christiane Gallinat (Sonntag, 29 Juli 2018 17:14)

    Wunderschöne Erlebnisse, die du uns in Form der großartigen Aufnahmen und Erzählungen miterleben lässt.
    Vielen Dank dafür!
    LG
    Christiane