· 

Schmetterlingszauber der Rhön 3.0


Begleitet mich auf eine kleine Reise in die Zauberwelt der Schmetterlinge in der Rhön.

Sie ist ein wahres Schmetterlings-Paradies. Magerrasen, Halbtrockenrasen und Wacholder Trockenrasen beherbergen eine Vielzahl von Insekten. Besonders die Schmetterlinge sind hier sehr artenreich vertreten, über hundert Tagfalterarten. In diesem Jahr flogen weniger Falter als in den letzten Jahren, trotzdem konnte ich einige schöne und seltenen Arten ablichten, die ich euch hier zeigen möchte.


Fotos von links nach rechts:

1.+2.      Esparsetten-Widderchen (Zygaena carniolica)

3.+4.      Magerrasen-Perlmuttfalter (Boloria dia)

5.+6.      Weißdolch-Bläuling (Polyommatus damon)

7.+8.      Wachtelweizen-Scheckenfalter (Melitaea athalia)

9.+10.    Rotbraunes Wiesenvögelchen (Coenonympha glycerion)

11.+12.  Roter Scheckenfalter (Melitaea didyma)

13.+14   Großer Perlmuttfalter (Speyeria aglaja)

15.        Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Phengaris nausithous)

16.        Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus)


Alle Fotos sind am frühen morgen (zwischen 5:30 und 7:00) mit der Canon 5D Mark IV, Sigma Makro 150mm, Stativ und Funkauslöser aufgenommen.

Blenden zwischen 7.1 und 14, ISO 1000

Das Licht war in diesen Tagen nicht perfekt, trotzdem bin ich sehr zufrieden ;-)


Wenn euch die kleine Reise in die Zauberwelt der Schmetterlinge in der Rhön gefallen hat, lasst einen Kommentar unter dem Blog-Bericht da ;-)

Herzliche Grüße

Andreas Kolossa

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Cristina Krippahl (Freitag, 17 Juli 2020 12:32)

    Ganz großartig. Wie immer, übrigens.

  • #2

    Wiebe Bosma (Freitag, 17 Juli 2020 12:44)

    As usual great pictures Andreas!

  • #3

    Margit Klein-Zimmer (Freitag, 17 Juli 2020 13:41)

    Danke lieber Andreas, da sind Dir ja wieder herrliche Aufnahmen gelungen, und Dank Dir lernt eine Oma so nebenbei die Namen von diesen Arten kennen. Super. Macht Spaß. Lieben Gruß aus Reusrath�‍♀️

  • #4

    Reiner Weber (Freitag, 17 Juli 2020 14:00)

    Einfach nur wunderschöne Aufnahmen. Ich muss doch mal in die gar nicht so weit entfernte Rhön fahren.

  • #5

    Erwin Hangmann (Freitag, 17 Juli 2020 22:02)

    Großartige Aufnahmen sind das. Absolut beeindruckend und für mich immer wieder eine Inspiration.

  • #6

    Andreas Kolossa (Sonntag, 16 August 2020 18:58)

    Hallo Cristina, Wiebe, Margit, Rainer und Erwin
    Vielen Dank, eure positiven Kommentare freue mich sehr ;-)
    Viele Grüße
    Andreas