· 

Meine Highlights 2020 - Teil 3


Im Sommer konnte ich das erste mal den Lebenszyklus vom Schwalbenschwanz vom Ei bis zum fertigen Schmetterling beobachten und fotografieren. Für mich das absolute Highlight in diesem Jahr. Auch der selten zu beobachtende Nierenfleck bescherte mir tolle Aufnahmen. Zum Ende des Sommers bin ich auf eine Spiegellose Kamera umgestiegen, der Canon EOS R6. Die vier letzten Aufnahmen habe ich dann mit meiner neuen aufgenommen........

Besonders die interne Fokus Stacking Funktion bietet tolle Möglichkeiten sehr kleine Motive scharf abzubilden. Bei einige Schmetterlingseier und Puppen konnte ich schon tolle Ergebnisse erziehlen.

Das Schmetterlingsjahr ging mal wieder viel zu schnell vorbei. Jetzt heißt es warten, bis es wieder heißt: Die Eifel ruft, sie fliegen wieder !!!!


1.            Rotbraune Wiesenvögelchen         (Coenonympha glycerion)   Familie der Edelfalter

2.            Großer Perlmuttfalter                   (Argynnis aglaja)               Familie der Edelfalter

3.            Esparsetten Widderchen               (Zygaena carniolica)         Familie der Widderchen

4.            Dunkler Wiesenknopfbläuling       (Phengaris nausithous)      Familie der Bläulinge

5.            Ei vom Schwalbenschwanz            (Papilio machaon)             Familie der Ritterfalter

6. + 7.      Raupe vom Schwalbenschwanz     (Papilio machaon)             Familie der Ritterfalter

8. + 9.      Silbergrüner Bläuling                   (Polyommatus coridon)      Familie der Bläulinge

10. + 11.  Nierenfleck-Zipfelfalter                (Thecla betulae)                Familie der Bläulinge

12. + 13.  Kronwicken-Bläuling                    (Plebejus argyrognomon)   Familie der Bläulinge

14. + 15.  Puppe                                          (Papilio machaon)             Familie der Ritterfalter

16.          Schlupf                                        (Papilio machaon)             Familie der Ritterfalter 

17.          Fransenenzian                             (Gentianopsis ciliata)         Familie der Enziane

18.          Puppe Aurorafalter                      (Anthocharis cardamines)  Familie der Weißlinge

19.          Goldene Acht                               (Colias hyale)                     Familie der Weißlinge

20.          Deutscher Enzian                         (Gentianella germanica)     Familie der Enziane

  



Alle Fotos bis auf die letzten vier sind mit der Canon 5D Mark IV, Sigma Makro 150mm, Stativ und Funkauslöser aufgenommen. Die letzten vier Aufnahmen sind mit der Canon EOS R6 aufgenommen.

Aufnahmezeit war der frühe Morgen zwischen 5:00 und 8:00. Alle Aufnahmen wurden mit ISO 1000 aufgenommen.


Es wäre toll, wenn euch hat auch der letzte Teil "Meine Highlights 2020" gefallen hat.

Ich wünsche euch eine gute Zeit, bleibt Gesund und munter.

Freue mich schon auf eure Kommentare ;-)

Herzliche Grüße

Andreas Kolossa

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Claus Fisser (Sonntag, 22 November 2020 09:55)

    Wiedermal ein fotografischer Hochgenuss.
    LG Claus

  • #2

    Margit Klein-Zimmer (Sonntag, 22 November 2020 10:03)

    Hallo lieber Andreas, danke für diesen wundervollen Beitrag. Es ist erstaunlich, was man auch auf seine alten Tage noch lernen und sich daran erfreuen kann. Früher war für mich ein Schmetterling halt ein schönes Ding. Fertig. Und heute...eine kleine Wissenschaft für sich. Einen gemütlichen Sonntag �‍♀️❤️�

  • #3

    Ute Köhler (Sonntag, 22 November 2020 10:37)

    Einfach fantastisch lieber Andreas! Ich sitze hier und genieße Deine wunderschönen Bilder noch eine Weile...ist das schön!
    LG Ute Köhler

  • #4

    Auer Siegfried (Sonntag, 22 November 2020 14:34)

    Wunderschöne Bilder. Gratuliere. Liebe auch die Makro und Naturfotografie.
    Noch einen schönen Sonntag.
    LG Siegfried Auer

  • #5

    Axel M (Sonntag, 22 November 2020 19:24)

    Hallo Andreas
    Noch einmal präsentierst Du uns traumhaft schöne Aufnahmen,Toll.
    Danke.Ich genieße immer wieder Deine Fotos.

  • #6

    Andreas Kolossa (Montag, 23 November 2020 13:33)

    Hallo Claus, Margit, Uta, Siegfried und Axel, ich danke euch für die lobenden Kommentare.
    Gerade über Kommentare auf meiner Webseite freue ich mich ganz besonders ;-)
    Herzliche Grüße
    Andreas