· 

Schmetterlingszauber der Eifel 9.0


Die Eifel sollte dieses mal einige Überraschungen für mich parat halten...

 

Zum ersten mal konnte ich den Hochmoor Perlmuttfalter fotografieren, ein schönes Erlebnis. Wenn man Glück hat dann aber auch richtig, sogar der selten zu sehende Nierenfleck zeigte sich....

 

Schachbrettfalter und Silbergrüne Bläulinge flogen in großer Anzahl. Die Anzahl der Silbergrünen Bläulinge war schon atemberaubend. In einem Habitat konnte ich über 2500 Falter zählen. Es waren bestimmt noch mehr.... Als die Sonne morgens aufging öffneten die Männchen ihre Flügel und erstrahlten in ihrem wunderschönen blau. Das ist immer wieder für mich ein traumhafter Anblick. Einige Fotos konnte ich natürlich auch von diesem schönen Falter aufnehmen, aber seht selbst......


1.   - 3.              Schachbrettfalter (Melanargia galathea)                 Familie der Augenfalter

4.   - 6.              Kleiner Schlehen Zipfelfalter (Satyrium acaciae)      Familie der Bläulinge

7.   - 12             Silbergrüner Bläuling (Polyommatus coridon)          Familie der Bläulinge

13. - 15.            Hochmoor Permuttfalter (Boloria aquilonaris)         Familie der Edelfalter

16. - 18.            Nierenfleck Zipfelfalter (Thecla betulae)                  Familie der Bläulinge


Alle Aufnahmen sind mit der Canon EOS R6, Canon RF 100mm Makro, Stativ und Funkauslöser aufgenommen.

Aufnahmezeit war der frühe Morgen zwischen 5:30 und 8:00.

ISO 400 - 1000


Wenn Euch der Bericht aus der Eifel gefallen hat, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.

Bis zum nächsten Blog-Bericht.

Herzliche Grüße und bleibt gesund

Andreas Kolossa

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Claus Fisser (Montag, 15 August 2022 19:14)

    Wie von dir gewohnt herrliche Fotos

  • #2

    Margit Klein-Zimmer (Montag, 15 August 2022 19:27)

    Danke lieber Andreas. Da hattest Du ja wunderschöne Erlebnisse und die dabei entstandenen Aufnahmen erfreuen uns alle��♥️

  • #3

    Sonja Tischler (Montag, 15 August 2022 21:43)

    Fantastisch Andreas Kolossa, immer wieder gerne deine Fotos, es inspiriert ungemein, dafür bin ich dir dankbar!

  • #4

    Peter Mülhausen (Dienstag, 16 August 2022 08:59)

    Hallo Andreas, deine Aufnahmen sind sensationell, wovon ich immer wieder begeistert bin, du bist ja viel in der Eifel unterwegs, ich könnte dor noch einige gute Stellen beschreiben wo ich früher auch viel untewegs war, da ich aus der Eifel stamme. Wenn du lust hast kannst du mich ja mal gerne Kontaktieren.
    Leider kann ich nicht mer so gut laufen wie Früher, aber an vielen Stellen könnte ich mit dem Auto anfahren, in bestimmten Gebieten habe ich gutem kontackt eines Revierförsters, der es mir genemigt hat. Bis dann mal und LG. Hier aus Bonn.

  • #5

    Axel M. (Dienstag, 16 August 2022 19:50)

    Wieder zeigst Du märchenhaft schöne Aufnahmen.Einfach wunderbar zu betrachten.

  • #6

    Frauke Casper (Dienstag, 06 September 2022 14:33)

    Wahnsinn ... das Foto vom Schlafplatz der Bläulinge.
    Ich seh immer wieder irgendwo im Netz mal so ein Bild, hatte aber selbst noch die das Glück, mehrere an einer Pflanze zu treffen.

    LG Frauke


Meine Passion-

Schmetterlinge fotografieren


Aktuelle Uhrzeit
Aktuelles Datum